News Spot

Gefährliche A1 und Post-Mails

Die Cryptolocker sind wieder Unterwegs! Öffnen sie keine A1 oder Post-Mails, die sie nicht erwarten.


Die aktuellen Mails sind in einwandfreiem Deutsch und sehen relativ Professionell aus. Wenn sie den Mauszeiger in Outlook über einen Link stellen, bevor sie draufklicken, sehen sie ein Popup mit der Adresse. Wenn diese nicht auf eine eindeutig zuordenbare Adresse wie a1.net oder post.at zeigt - Finger weg! Im Zweifel senden sie uns das Mail weiter (optimal wäre ein neues Mail an uns, und das verdächtige Mail per Drag&Drop als Anhang reinziehen).